Gäste-Info: Marktplatz 10, 95698 Neualbenreuth
09638 933-250
09638 91133

Wichtiges von A – Z

A

Abfallbeseitigung

Auf www.kreis-tir.de finden Sie Informationen und Formulare zum Thema Abfallbeseitigung (Hausmüll, Sperrmüll, Sondermüll, etc.).

Die Termine der Abfallbeseitigung in der Gemeinde finden Sie immer aktuelle im Mein Neualbenreuth-Sibyllenbad.

Gelbe Säcke erhalten Sie kostenlos beim Personal der Müllsammelfahrzeuge oder in der Gemeindeverwaltung.

Müllsäcke können Sie in der Gemeindeverwaltung zum Preis von 3,00 € pro Sack erwerben.

Bauschutt
In die gemeindliche Deponie darf nur Bauschutt und Erdaushub aus dem Gemeindebereich Neualbenreuth eingelagert werden, soweit keine problemlose Wiederverwertung möglich ist:

  • unbelasteter Bauschutt, wie er z.B. beim Abriss von nicht kontaminierten Gebäuden anfällt (Bauschutt besteht überwiegend aus mineralischem Material, z. B. Betonreste, Mauerbruch mit geringen Mengen an Bauholz, Eisenbewehrungen, Isolationsmaterial und dergleichen)
  • unbelasteter Erdaushub aus Ausschachtungen von Baugruben oder Fundamentaushüben bei Gebäudeabbrüchen. Der Erdaushub darf nicht mit Schadstoffen, z.B. Öl verunreinigt sein.

Nicht abgelagert werden darf:

  • Mutterboden (Humus)
  • Mit Schadstoffen belasteter Erdaushub und Bauschutt
  • (Vorsicht bei Abbrüchen von Industrie- und Gewerbegebäuden)
  • Baustellenabfälle, z.B. Kanister, Isoliermassen, Farb- und Kleberreste,
  • Plastikbahnen, Verpackungsabfälle usw.
  • Entrümpelungsgut, z.B. Tanks, Kessel, Möbel usw.
  • Bauschutt, der mit Baustellenabfällen und Entrümpelungsgut vermischt ist
  • Asphaltdecken (können wiederverwertet werden) und Teerdecken
  • Klärschlamm und Straßenkehricht
  • Hausmüll und Gewerbemüll
  • leicht verrottbare pflanzliche Abfälle, z.B. Grasschnitt,
  • Mähgut, Laub, Feld- oder Friedhofsabfall

Bitte melden Sie Ihre Bauschuttanlieferung rechtzeitig bei unserem
Bauhof an, Tel. +49 9638 793.

Gebühren:

je Kubikmeter Bauschutt 16,00 €

je Kubikmeter Erdaushub 6,00 €

In der Kläranlage bei Maiersreuth kann Grüngut angeliefert werden.

Gebühren:

je angefangenen halben Kubikmeter 6,00 €
(mindestens 2,50 € je Anlieferung)

Abwasser

Der Markt Neualbenreuth betreibt eine Abwasserbeseitigungsanlage für die Ortsteile Neualbenreuth, Altmugl, Ernestgrün, Rothmühle, Kleine Kappl, Platzermühle, Poxdorf, Kurgebiet Sibyllenbad, Hardeck, Maiersreuth, Motzersreuth, Ottengrün, Schachten und Wernersreuth.

Gebühren:

Die Gebühr beträgt ab 01.01.2016
2,27 € pro m³ Abwasser

Zu den Abwassergebühren wird die sog. Grundgebühr hinzugerechnet.

Die Grundgebühr beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit Nenndurchfluss

bis      2,5 m³/Stunde 33,60 €/Jahr
bis      6,0 m³/Stunde 50,40 €/Jahr
bis    10,0 m³/Stunde 67,20 €/Jahr
über 10,0 m³/Stunde 84,00 €/Jahr

Herstellungsbeiträge:

Der Beitrag beträgt

pro m² Grundstücksfläche 1,43 €
pro m² Geschossfläche 6,50 €

Bei einem Grundstück, für das vor dem 01.01.1997 eine Beitragsschuld entstanden ist und für das eine Kostenerstattung für den gesamten Grundstücksanschluss geleistet worden ist und bei dem im Falle der Schaffung zusätzlicher Geschossflächen kein weiterer Grundstücksanschluss verlegt werden muss oder die Kosten für einen weiteren Grundstücksanschluss im Wege der Sondervereinbarung vollständig vom Eigentümer getragen werden, beträgt der Beitrag in den Fällen der Nacherhebung

pro m² Grundstücksfläche 1,23 €
pro m² Geschossfläche 5,57 €

Im Notfall wenden Sie sich bitte an:

Klärwärter Reinhold Bauer
Maiersreuth 22
95698 Neualbenreuth
Tel. +49 9638 774
mobil +49 171 7430932

Ausweise und Pässe

Beachten Sie, dass die Ausstellung von Ausweis- und Reisedokumenten durch die Bundesdruckerei ca. 4 bis 6 Wochen in Anspruch nehmen kann. Informieren Sie sich rechtzeitig über die notwendigen Unterlagen zur Beantragung Ihrer Dokumente.

Grundsätzlich ist seit 01.11.2010 folgendes zu beachten:

  • Ausweise und Pässe für Antragsteller unter 24 Jahren haben eine Gültigkeitsdauer von 6 Jahren.
  • Ausweise und Pässe für Antragsteller über 24 Jahren haben eine Gültigkeitsdauer von 10 Jahren.
  • Der Eintrag von Kinder in die Dokumente entfällt.
  • Bei der Ausstellung von Dokumenten an Kinder unter 16 Jahren ist die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten erforderlich.
  • Ab einem Alter von 6 Jahren können die Kinder ihr Dokument unterschreiben:ab 10 Jahren ist die Unterschrift zwingend erforderlich.
  • Für die Beantragung eines Reisepasses, eines Kinderreisepasses und eines Bundespersonalausweises ein Biometrie taugliches Lichtbild vorzulegen.

Gebühren für die Dokumente:

Bundespersonalausweis für Antragsteller unter 24 Jahren: 22,80 €
Bundespersonalausweis für Antragsteller ab 24 Jahren: 28,80 €
vorläufiger Bundespersonalausweis 10,00 €
Kinderreisepass 13,00 €
Verlängerung und Änderung eines Kinderreisepasses   6,00 €
Reisepass für Antragsteller unter 24 Jahren 37,50 €
Reisepass für Antragsteller über 24 Jahren 60,00 €
Express-Reisepass mit 32 Seiten 91,00 €

 

Hinweis:

Informationen zum neuen Personalausweis ab 01.11.2010 klicken Sie auf www.personalausweisportal.de

Einreisebestimmungen in die einzelnen Staaten können über das Auswärtige Amt eingeholt werden, klicken Sie auf www.auswaertiges-amt.de

B

Banken

Raiffeisenbank im Stiftland eG

Raiffeisenstraße 22, 95698 Neualbenreuth, Tel. +49 9638 9214-0, info@rb-stiftland.de

Mo   14:00 bis 17:30 Uhr
Di      8:30 bis 12:30 Uhr
Do     8:30 bis 12:30 Uhr
Fr      8:30 bis 12:30 Uhr

Geldautomat
Kontoauszugsdrucker
Service-Terminal (für Überweisungen)
Aufladen Prepaid-Handy

www.rb-stiftland.de

 

Sparkasse Oberpfalz Nord

Marktplatz 1, 95698 Neualbenreuth, Tel. +49 9638 223, info@sparkasse-oberpfalz-nord.de

Mo 14:00 bis 17:00 Uhr
Do    9:00 bis 12:00 Uhr

Geldautomat
Kontoauszugsdrucker
Ladefunktion Prepaid Handy
SB-Terminal
Überweisungsterminal

www.sparkasse.de

BAXI und Bus

In der Marktgemeinde Neualbenreuth gibt es zwei Möglichkeiten, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen:

  • der Linienbus
  • das BAXI – die Anrufbus-Linie des Landkreises Tirschenreuth
    Dazu können Sie sich kostenfrei unter Tel. 0800 6065600 bis zum jeweiligen Anmeldeschluss anmelden und bequem und entspannt ankommen – so günstig wie mit dem Bus und so flexibel wie mit dem Taxi

 

Alle Informationen zu den Linien rund um Neualbenreuth und auch darüber hinaus finden Sie im

FAHRPLAN 2017 – MARKT NEUALBENREUTH

Weiter Informationen zum BAXI finden Sie unter www.fahrmit-baxi.de

F

Friedhof und Leichenhaus

Die Ruhefrist ist auf 20 Jahre festgesetzt.
Für diesen Zeitraum ist die Grabplatzbenutzungsgebühr im Voraus zu entrichten.

Grabgebühr für die gesamte Dauer der Ruhefrist

Einzelgrab 32,00 €/Jahr
Doppelgrab 29,00 €/Jahr je Grabstelle
Kindergrab 24,00 €/Jahr
Gruft 112,00 €/Jahr

 

Leichenhausgebühr je Sterbefall

Aufbewahrung einer Leiche 125,00 €
Aufbewahrung einer Urne 75,00 €

 

Die Friedhöfe in Ottengrün und Wernersreuth stehen unter kirchlicher Verwaltung.

K

Kindergarten und Krippe

Kinderhaus Tillenzwerge Neualbenreuth

weitere Informationen

N

Naturschutz

Naturschutzwächter Erwin Möhrlein
Lengenfelder Weg 26
95643 Tirschenreuth
Tel. +49 9631 1034-1734
privat +49 9631 5778
erwin.moehrlein@arbeitsagentur.de
Bibermanagement Peter Minssen (Biberberater)
Schützenstraße 9
95652 Waldsassen
Tel. +49 9632 2213
Mobil +49 171 2824084
PeGi.Minssen@t-online.de
Hornissenberater Josef Ernst
Münchenreuth 5
95652 Waldsassen
Mobil +49 171 4167351
Tel. +49 9231 1048
Tel. +49 9632 1091
Nautrschutzbehörde
im Landratsamt
Tirschenreuth
Martin Friedel
(Montag bis Donnerstag
ganztags)
Tel. +49 9631 88-397
martin.friedel@tirschenreuth.de
O

Öffentlicher Nahverkehr

siehe BAXI und Bus

S

Standesamt

Das für Neualbenreuth zuständige Standesamt ist seit 01.07.2016 die

Stadt Waldsassen
Johannisplatz 3
Tel. +49 9632 88-0

Eheschließungen können weiterhin von Bürgermeister Klaus Meyer in Neualbenreuth vorgenommen werden.

Steuer

Grundsteuer:

Hebesteuersatz für die Grundsteuer A:  370 v. H.
(land- und forstwirtschaftliche Betriebe)

Hebesteuersatz für die Grundsteuer B:  370 v. H.
(bebaute und bebaubare Grundstücke)

Gewerbesteuer:

Hebesteuersatz für die Gewerbesteuer:  350 v. H.

Hundesteuer:  42,00 €

W

Wasserversorgung

Der Markt Neualbenreuth betreibt folgende Wasserversorgungsanlagen:

Wasserversorgungsanlage „Neualbenreuth“:

Anlage für Neualbenreuth, Buchgut, Platzermühle, Kurgebiet Sibyllenbad, Schlosshotel Ernestgrün und Teile von Rothmühle

Gebühren:

0,90 € je m³ entnommenen Wassers
0,80 € je m³ entnommenen Wassers bei einem Bauwasserzähler
25,00 € Pauschalbetrag für Bauwasser ohne Messeinrichtung

Grundgebühr:

18,00 € bis 2,5 m³/h Nenndurchfluss
24,00 € bis 6,0 m³/h Nenndurchfluss
30,00 € bis 10,0 m³/h Nenndurchfluss
36,00 € über 10,0 m³/h Nenndurchfluss

Herstellungsbeiträge:

0,67 € je m² Grundstücksfläche
2,91 € je m² Geschossfläche

Wasserversorgungsanlage „Altmugl“:

Anlage für Altmugl und Muglmühle

Gebühren:

1,80 € je m³ entnommenen Wassers
1,30 € je m³ entnommenen Wassers bei einem Bauwasserzähler
45,00 € Pauschalbetrag für Bauwasser ohne Messeinrichtung

Grundgebühr:

22,80 € bis 2,5 m³/h Nenndurchfluss
30,00 € bis 6,0 m³/h Nenndurchfluss
38,40 € bis 10,0 m³/h Nenndurchfluss

Herstellungsbeiträge:

0,58 € je m² Grundstücksfläche
5,65 € je m² Geschossfläche

Wasserversorgungsanlage „Ortsteile“:

Anlage für Hardeck, Maiersreuth, Motzersreuth, Ottengrün, Schachten, Wernersreuth, Poxdorf und Kleine Kappl

Gebühren:

1,70 € je m³ entnommenen Wassers
1,30 € je m³ entnommenen Wassers bei einem Bauwasserzähler
45,00 € Pauschalbetrag für Bauwasser ohne Messeinrichtung

Grundgebühr:

22,80 € bis 2,5 m³/h Nenndurchfluss
30,00 € bis 6,0 m³/h Nenndurchfluss
38,40 € bis 10,0 m³/h Nenndurchfluss

Herstellungsbeiträge:

0,36 € je m² Grundstücksfläche
2,77 € je m² Geschossfläche

Zu den Gebühren und den Herstellungsbeiträgen muss die Mehrwertsteuer (derzeit 7 %) hinzugerechnet werden!

Im Notfall wenden Sie sich bitte an:

Wasserwart Konrad Hart
Turmstraße 16
95698 Neualbenreuth
Tel. +49 9638 793
mobil +49 170 7817564

Winterdienst

Die Organisation und Durchführung des Winterdienstes obliegt der Gemeinde. Zur optimalen Betreuung sind private Unternehmer beauftragt, in verschiedenen Gemeindeteilen den Winterdienst auszuführen. Der Einsatz erfolgt nur auf Anweisung der Gemeindeverwaltung bzw. des Bauhofes (Alarmierung).

Orts- und Gemeindeverbindungsstraßen im Bereich:

Altmugl mit Muglmühle: Grillmeier Alois

Hardeck, Maiersreuth, Schachten, Poxdorf, Motzersreuth, Wernersreuth, Ottengrün, Kappl: Grillmeier Markus

Ernestgrün, Rothmühle, Kurgebiet Sibyllenbad: Waidhas Harald

Neualbenreuth: Bauhof – Gemeinde