Gäste-Info: Marktplatz 10, 95698 Neualbenreuth
09638 933-250
09638 91133

Kreisjugendamt Tirschenreuth sucht dringend Pflegeeltern

Die Nachfrage nach Pflegeeltern ist in letzter Zeit weiter gestiegen und deshalb werden Pflegefamilien dringend gesucht.

Manchmal ist ein Aufwachsen in der eigenen Familie für Kinder nicht möglich und so müssen für Kinder und Jugendliche für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer andere Lebensperspektiven gesucht werden.

Mit Hilfe des unverzichtbaren Engagements vieler Familien, die bereit sind, einem Kind in ihrer Familie ein liebevolles Zuhause zu bieten, leben derzeit ca. 70 Kinder in Pflegefamilien im Landkreis Tirschenreuth.

Die Nachfrage nach Pflegeeltern ist in letzter Zeit weiter gestiegen und wir suchen deshalb Pflegefamilien,

  • die belastbar sind
  • die sich für Kinder begeistern und individuell auf sie eingehen, vor allem dann, wenn sie Überraschungen bieten
  • die sich auf die leiblichen Eltern einlassen können und mit ihnen zusammenarbeiten wollen
  • die offen sind für eine enge Kooperation mit den Fachkräften des Kreisjugendamtes

Im Bereich des Pflegekinderwesens werden menschliche Schicksale tiefgreifend mitbestimmt und deshalb ist bei Pflegeeltern ein besonders hohes Maß an Verantwortung, Reife und Qualität erforderlich.

Die Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien ist ein vielseitiger Prozess, der Belastbarkeit, Fingerspitzengefühl und Kooperationsbereitschaft von allen Beteiligten verlangt. Die Zukunft der Kinder in Pflegefamilien sollte deshalb sorgfältig geplant und gestaltet werden.

Vielen Familien, die sich für die Aufnahme eines Pflegekindes interessieren, ist nicht immer klar, wie schwer es Kinder aufgrund früherer Erfahrungen und Belastungen haben können. Umso wichtiger ist es, weittragende Entscheidungen in Ruhe und Gelassenheit vorzubereiten, rechtzeitig gemeinsam gründlich zu überlegen und alle wichtigen Voraussetzungen zu klären, um schließlich verbindlich und verantwortlich für ein Pflegekind und für ihre Familien die richtigen Weichen zu stellen.

Hierbei erfahren Sie im Überprüfungsprozess durch die Fachkräfte des Kreisjugendamtes umfassende Unterstützung durch:

  • Vorbereitung und Beratung bei der Aufnahme eines Pflegekindes
  • Beratung und Begleitung bei der Kontaktanbahnung mit den Eltern und dem Kind
  • Begleitung und Unterstützung während der Dauer des Pflegeverhältnisses
  • Fortbildungsveranstaltungen und Seminarangebote
  • Finanzierung des Lebensunterhaltes des Kindes und Erstattung besonderer Aufwendungen.

Wenn Sie die „Herausforderung“ Pflegefamilie interessant finden würden wir Sie gerne kennen lernen.

Unsere Kontaktdaten sind:

Anette Monreal:
Tel. 09631 88286

Elmar Brandl:
Tel. 09631 88373

Weitere Kontaktmöglichkeiten und Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Landkreises Tirschenreuth.