Gäste-Info: Marktplatz 10, 95698 Neualbenreuth
09638 933-250
09638 91133

Rückblicke

Was war los in Neualbenreuth?
Verschiedene Veranstaltungen aus dem Gemeindebereich Neualbenreuth

Kurkonzert Sibyllenbad

Am 23. Juli fand am Nachmittag ein Kurkonzert vor dem Sibyllenbad statt.

Viele Besucher lauschten den Klängen der Blaskapelle Ernestgrün.

Picknick im Kurpark

Am 22. Juli fand zum ersten Mal ein Picknick bei der Granitpergola im Kurpark statt.

Die drei Wirte vom Adamhof, der Altmugler Sonne und dem Schloßhotel Ernestgrün versorgten die Gäste an diesem lauschigen Abend mit sommerlichen Köstlichkeiten.

Öffentliche Musikprobe

Am 15. Juli fand im Sengerhof Neualbenreuth eine öffentliche Musikprobe der Blaskapelle Ernestgrün statt.

Trotz widriger Wetterverhältnisse lauschten viele Blasmusikfans den Klängen der Kapelle.

Schulfest der Grundschule Neualbenreuth

Am 15. Juli fand in der Grundschule Neualbenreuth das Schulfest statt. An verschiedenen Spiele – Stationen konnten Eltern und Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Neun Kinder wurden verabschiedet.

Das Ferienprogramm für die Kinder wurden vorgestellt.

Verabschiedung der Vorschulkinder mit Frühstück

Am 9. Juli fand im Tillensaal die Verabschiedung der Vorschulkinder des Kinderhauses Tillenzwerge statt.
Der Elternbeirat organisierte ein leckeres Frühstücksbuffet und die Kinder verabschieden sich mit eine Aufführung.

Schnittkurs „Formschnitt Sträucher und Büsche“

Am 8. Juli fand im Kurpark des Sibyllenbades wieder ein Schnittkurs statt.
Diesmal ging es um den Formschnitt für Sträucher und Büsche.

Die Teilnehmer erfuhren Interessantes rund um Werkzeuge und Schnitttechniken. Der OGV Wernersreuth versorgte alle mit selbstgemachten Kuchen.

Mit Wein und Gesang ins Wochenende

Am 30. Juni fand im Sengerhof eine öffentliche Musikprobe des MGV Neualbenreuth statt.
Zu Gast war auch der MGV Bärnau.

Es ging mit Wein, einer Brotzeit und viel Gesang beschwingt ins Wochenende.

Heimattreffen der Patengemeinden Maiersgrün/Grafengrün

Am 24. und 25. Juni fand in Neualbenreuth das traditionelle Treffen der Patengemeinden Maiersgrün und Grafengrün statt.

Neben dem Gottesdienst in der Kirchenruine Maiersgrün traf man sich bei Heimatabenden, in der Grenzlandheimatstube und am Grenzlandturm.

35 Jahre Golfclub Stiftland e.V. mit Turnierwoche

Am 24. Juni feierte der Golfclub Stiftland e.V. mit einem Festakt sein 35-jähriges Bestehen.
Rund um das Jubiläum fand eine Turnierwoche statt.

Johannisfeuer am Grenzlandturm

Am 23. Juni fand am Grenzlandturm das traditionelle Johannisfeuer, organisiert vom OWV Neualbenreuth statt.

Die Blaskapelle Ernestgrün sorgte für die musikalische Unterhaltung.

Nach einem Fackelzug durften die Kinder das Feuer entzünden.

Gartenfest der Blaskapelle Ernestgrün

Am 15. Juni fand im Biergarten auf der Rothmühle das traditionelle Gartenfest der Blaskapelle Ernestgrün statt.

Zum ersten Mal durften auch die Nachwuchsmusiker der Blaskapelle ihr Können vor großem Publikum präsentieren, was mit viel Applaus belohnt wurde.

Kräuterwanderung am Grenzlandturm

Am 11. Juni fand rund um den Grenzlandturm eine Kräuterwanderung mit der zertifizierten Kräuterführerin Eva Ristl statt.

Die Teilnehmer erfuhren Interessantes und Wissenswertes vom „Blitzableiter“ Hauswurz über Spitzwegerich bis hin zu Brombeerblättern.

Zum Verkosten gab es Brennessellimonade, Sommerlimonade, Brennesselpesto und Holunderwaffeln.

Geopark-Wanderung zum Neualbenreuther Maar

Am 8. Juni 2017 wanderten wir mit Dr. Andreas Peterek vom GEOPARK Bayern-Böhmen zum jüngsten Vulkan Bayerns.

Dr. Peterek und die GEOPARK-Führerin Sonja Schmid erklärten Hintergründe zu Neualbenreuth und dem jüngst entdeckten und 2015 mit einer 100 Meter tiefen Bohrung erforschten Neualbenreuther Maar. Die Wanderung führte zum Rand und zum tiefsten Punkt des heute verschütteten Kraters.

Ausstellungseröffnung „Der Sengerhof und mehr…“

Am 7. Juni fand im Sengerhof in Neualbenreuth eine Ausstellungseröffnung statt. José Agüeras zeigt Fotos rund um die Gemeinde Neualbenreuth.

Geöffnet ist die Ausstellung immer Donnerstag bis Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr.

125-jähriges Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Ottengrün

Am 27. und 28. Mai 2017 feierte die FFW Ottengrün auf dem Festplatz im Biergarten der Gastwirtschaft „Zum Grünen Baum“ in Rothmühle ihr 125-jähriges Gründungsfest.

Fotowanderung

Am 27.  Mai 2017 fand eine Fotowanderung mit Ferdinand Sperber und Walter Pilsak statt. Auf dem Weg von Schachten zum Ringelfelsen und zurück erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes rund um die Fotografie.

11. Fest der Blasmusik

Am 6. und 7. Mai 2017 feierte der Musikverein Ernestgrün e.V. das 11.  Fest der Blasmusik mit gut 1000 begeisterten Blasmusikfans.

Nicht nur aus der ganzen Bundesrepublik, sondern auch aus Holland, der Schweiz, Österreich und der Tschechischen Republik reisten die Besucher an. Sogar zwei Gäste aus Japan durfte der Musikverein Ernestgrün e.V. begrüßen.

Weitere Bilder und Infos unter www.mv-ernestgruen.de

Fest der Blasmusik

Maibaum aufstellen

Am 30. April 2017 wurde an mehreren Orten im Gemeindegebiet der Maibaum aufgestellt.

In Neualbenreuth stellte der TSV Neualbenreuth zusammen mit dem FVV Neualbenreuth/Sibyllenbad den Baum auf. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Orpheus in der Unterwelt

Am 30. April 2017 begeisterte die Kreismusikschule Tirschenreuth die Zuschauer mit der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ im Tillensaal Neualbenreuth.

„Neue Geschichten über die Tillenzwerge“
Lesung mit Carlo Wanka

Am 17. April  und am 12. Mai 2017 konnten die Besucher im historischen Sengerhof Carlo Wanka‘s neuesten Geschichten von und über unsere Tillenzwerge lauschen. Angeblich hat er bei den Zwergen einen Freund, den ‚Dhyllidor‘, von dem er so manches erfährt. Während der Lesung lief im Hintergrund eine Fotoschau mit Aufnahmen von der Landschaft, in der die Tillenzwerge leben.

IMG_0489

Ostereier suchen

Am 15. April veranstaltete der Adamhof eine Ostereiersuche durch einen Teil des Kurwegs nach Hardeck.

Kinder und Erwachsene waren mit Eifer dabei und freuten sich über die Gewinne, die sich hinter den Nummern auf den Ostereiern versteckt hatten.

ostereier suchen

Palmsonntag

Am 9. April 2017 fand im Sengerhof  ein Aktionstag mit dem Titel „Palmzweig, Kreuz und Osterkerze – Karwoche und Ostern in der Fraischgemeinde“ statt, organisiert vom Historischen Arbeitskreis und der Gäste-Information Neualbenreuth/Sibyllenbad.

Kinder konnten Eier bemalen und mit dem KLJB Neualbenreuth ihre eigene Fahne für das Osterlamm basteln. Simone Ott vom Theater Freiburg, eine gebürtige Neualbenreutherin, trug österliche Sagen rund um den Tillenberg und Ostergeschichten vor.

Zu Entdecken gab es Bräuche und Interessantes rund um die Osterzeit.
Kindergarten- und Schulkinder stellten selbst Gebasteltes und Gemaltes aus.

Besondere Exponate, wie ein wertvoller Kreuzweg aus dem Pfarrhof in Wernersreuth, künstlerisch bemalte Ostereier aus der Ukraine, aus Mähren und von einheimischen Künstlern, historische Gebetbücher, zum Teil aus dem 17. Jahrhundert, Karfreitagsratschn und Teile des Heiligen Grabes aus der Kapplkirche in Ottengrün wurden ausgestellt.

Für das leibliche Wohl sorgten der Katholische Frauenbund mit Kaffee und Kuchen sowie die KLJB Wernersreuth mit Getränken und Gegrilltem.

Pressereise

Vom 7. bis 9. April 2017 besuchten Pressevertreter aus ganz Deutschland Neualbenreuth und das Sibyllenbad.

Die Teilnehmer informierten sich über die Angebote und Anwendungsmöglichkeiten im Sibyllenbad, über die Gastronomie vor Ort und über das gesamte Übernachtungsangebot.

Pressereise

Interessantes aus dem Archiv

Am 22. März 2017 präsentierte Altbürgermeister und Archivbetreuer Albert Köstler im Veranstaltungssaal des Sengerhofs Auszüge aus dem „Neualbenreuther Häuserbuch 1957/1958 –
Teil 1.

Schnittkurs im Kurpark Sibyllenbad

Am 11. März 2017 fand im Kurpark ein Obstbaum- und Rosenschnittkurs unter der fachmännischen Leitung des Sibyllenbad-Gärtners Patrick Schön statt. Der OGV Wernersreuth und die Gäste-Information Neualbenreuth/Sibyllenbad versorgten die Teilnehmer mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.