Gäste-Info: Marktplatz 10, 95698 Neualbenreuth
09638 933-250
09638 91133

DAS BADEHAUS – ein Kunstprojekt

KÜNSTLER-SYMPOSIUM im unrenovierten Badehaus Maiersreuth von 10.06. bis 16.06.2019 - am Sonntag 16.06.2019 werden die Arbeiten der Öffentlichkeit vorgestellt
KÜNSTLER-SYMPOSIUM im unrenovierten Badehaus
DAS BADEHAUS – ein Kunstprojekt

Der Verein Badehaus Maiersreuth e.V. wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Neualbenreuth das ehemalige Badehaus Sibyllenbad in der nördlichen Oberpfalz wiederbeleben und zu einem Ort der Kunst umgestalten. Es werden dort KünstlerInnen verschiedener Sparten ein interdisziplinäres Programm entwickeln. Das an das Badehaus angrenzende alte Schulhaus wird vor Ort arbeitenden Kunstschaffenden eine Unterkunft bieten und Ateliers beherbergen. Der Verein hat für die Sanierung der Gebäude nach Entwürfen von Architekt Michael Straus eine Förderzusage bekommen; der Umbau soll im Juni / Juli 2019 beginnen. Noch vor der Sanierung wird nun im verlassenen, sich noch im Originalzustand befindenden Badehaus und dem angrenzenden Schulhaus ein einwöchiges Künstler-Symposium organisiert. Dazu sind vier KünstlerInnen aus Bayern eingeladen, 6 Tage lang vor Ort zu arbeiten / eine Installation zu bauen / eine Performance zu entwickeln und die Arbeit dann der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Beginn der Arbeitswoche ist am 10.06.2019, also Pfingstmontag. Das Symposium beginnt offiziell um 15:00 Uhr mit einer Einführung / Begrüßung durch Andrea Lamest, Kulturwissenschaftlerin und Vorstand im Verein Badehaus Maiersreuth e.V. Jeder ist gerne willkommen, die KünstlerInnen während der Arbeitswoche zu besuchen.
Eine Woche später, Sonntag 16.06. ab 11:00 Uhr werden die Arbeiten der Öffentlichkeit vorgestellt, an diesem Tag feiert auch die Freiwillige Feuerwehr ihr traditionelles Sommerfest auf der angrenzenden Dorfwiese. Dort gibt es Kaffee, Grillwurst, Saft und Bier.
Eine Pressekonferenz ist für Dienstag, den 11.6.2019, um 15:00 Uhr in der Badehalle mit allen KünstlerInnen geplant.

Kontakt und Infos:

Susanne Neumann / mondo@susanneneumann.de
KUNSTPROJEKT BADEHAUS
Badehaus Maiersreuth e.V.
Maiersreuth 10 / 95698 Neualbenreuth
www.badehaus-maiersreuth.de
info@badehaus-maiersreuth.de

 

DAS KUNSTPROJEKT BADEHAUS WIRD GEFÖRDERT DURCH:

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Layout 1

Die teilnehmenden KünstlerInnen:

Barbara Höcherl aus Regensburg
https://www.kunst-in-ostbayern.de/kuenstler/hoecherlbarbara_sophie.html

Hans Lankes aus Regensburg
http://www.hanslankes.de/

Axel T Schmidt aus Pirk
http://www.axeltschmidt.de/

Clemens Söllner aus Nürnberg
https://www.kunst-in-ostbayern.de/kuenstler/soellnerclemens.html

Die KünstlerInnen können während der Arbeitswoche besucht und der Arbeitsprozess beobachtet werden; außerdem wird Susanne Neumann ebenfalls im Badehaus arbeiten; sie steht auch für alle Fragen rund um das Kunstprojekt Badehaus zur Verfügung. Andrea Lamest, Chriska Wagner und Michael Straus werden ebenfalls immer wieder vor Ort sein.